Gebetshaus

Das Gebetshaus

Die Vorgeschichte:
Aus der City of Light – Bewegung entstand der Wunsch, gemeinsam für Gummersbach und das Oberbergische zu beten.
Das erste Treffen fand im April 2014 im CVJM-Haus statt. Seitdem treffen sich inzwischen Beter jeden Dienstag – zurzeit im „Cafe und Buch“ (Kaiserstr. 55).
Neben 24h-Gebetszeiten werden auch Außentermine wahrgenommen (Gebet in Häusern).

Das Ganze findet unter dem Namen „Suchet der Stadt Bestes“ statt, als Teil des Netzwerks oberbergischer Christen (www.Christen-in-Oberberg.de).

Das Gebetsteam unterstützt regelmäßig Lifeline und LOBEN.

Nach 10 Jahren guter Arbeit des
„City of Light“ –Vereins stand ein Konzeptwechsel an. Im April 2016 kam die Idee auf, dass „Suchet der Stadt Bestes“ die Verantwortung übernehmen sollte. Dies wurde in der Ev. Allianz vorgestellt. Nach einigen Überlegungen und Gebet fiel die Entscheidung positiv aus.

Für den rechtlichen und organisatorischen Rahmen wurde der gemeinnützige „Förderverein Gottes Reich in Oberberg e.V.“ ins Leben gerufen.

Ein nächster Wachstumsschritt sind neue Räumlichkeiten in der Innenstadt Gummersbach.

Die Vision
Das Gebetshaus in Gummersbach ist ein Treffpunkt von Christen aus verschiedenen Gemeinden, die gemeinsam Gott loben und anbeten.
Sie sehnen sich danach, dass sein Wille in der Region geschieht und sein Reich sich hier ausweitet.
Die DNA des Gebetshauses (Kernanliegen):
Anhaltendes Gebet, Anbetung, Fürbitte, Proklamationen, die Stärkung der Einheit des Leibes Jesu, Lobpreis, Evangelisation, Jüngerschaft, Dienen, Respekt vor unterschiedlichen Frömmigkeitsstilen.

Gott ist würdig permanent angebetet zu werden.
Jesus gebührt aller Dank für seine Liebe und sein Opfer.
Der Heilige Geist will mit uns kommunizieren (trösten, lehren, Weisung geben).

Wir verstehen das Gebetshaus als ein in den oberbergischen Boden gerammtes Panier.
Es steht für:
Jesus ist der Herr über Gummersbach.
Jesus ist der Herr über dem Oberbergischen.

Es ist ein Haus zur Verherrlichung Jesu. Es ist ein Haus der Christen.

Das Zielfoto:
Ein Ort, an dem Menschen gemeinsam Gott begegnen.
Eine Begegnungsstätte mit 24/7-Gebet und einem Cafe, Gruppenräumen, Wohnungen, Büros, Parkplätzen, in der Innenstadt von Gummersbach.